Willkommen auf dem Gasteig-Blog

Visionen vom Gasteig-Dach – rooftop.action!

Collage ProjekteSchwindelfrei? Wäre gut, denn es geht über 20 Meter hoch hinauf aufs Gasteig-Dach. Dort oben liegt einem ganz München zu Füßen, der Blick streift das Müller’sche Volksbad, die Isar, das Deutsche Museum. Auf dem Gasteig befindet sich ein bislang unbekannter, geheimnisvoller Ort, der ideal wäre zum Verweilen und Durchatmen. Hier könnte die Seele baumeln, der Kopf frei werden, es könnten kreative Gedanken wachsen. Diese Vision setzte eine Handvoll Studierende der Akademie der Bildenden Künste München in Entwürfe um: Aus dem Gasteig-Dach soll ein Ort für ganz München werden – ob als Klettergarten, Wellnessoase, Hotelanlage, Tanzstudio, Kräutergarten oder Freiluftbühne. Ihre Ideen zeigen die Studierenden derzeit ein paar Etagen tiefer, bei der Ausstellung »rooftop.action!« in der Glashalle des Gasteig.
Weiterlesen »Visionen vom Gasteig-Dach – rooftop.action!«

Geschafft! 66 Stunden Tanzmarathon am Gasteig

DSC04326 DSC04302
Respekt! Sie tanzten bei Regen und bei Sonnenschein, euphorisch, erschöpft, vereint in ihrem Vorhaben – Tänzer/innen aus ganz Europa haben auf dem Celibidacheforum vor dem Gasteig einen extremen Tanzmarathon absolviert: 11 Tage in Folge, insgesamt 66 Stunden. Die Idee zu diesem Marathon-Projekt hatte Choreograf und Tänzer Stefan Dreher: »Ein Tanzmarathon ähnelt einem klassischen Laufmarathon – in seiner Schönheit und seiner Schrecklichkeit. (…) Mir gefällt an beiden Marathons, dass die Bewegungen immer schöner werden müssen, geschmeidiger, im Tanzen wie im Laufen. Es gilt seinen Rhythmus zu finden. Beim Tanzen kommt die Musik hinzu, ein gemeinsamer Rhythmus. Man wird eins mit sich selbst und mit den anderen Tänzern«.
Einmalige Marathon-Momente vom DANCE-Festival 2015 haben Dragan Dragin und Biljana Golubobic in diesem Video festgehalten:

***********************
Wenn bei der nächsten Party die Beine müde werden, machen wir einfach weiter und erinnern uns an die Ausdauer der Marathon-Tänzer. Über ihre Gefühle und Körperzustände vor, während und nach dem Projekt schreiben sie ganz persönlich im Blog zum Tanzmarathon unter dancingdays.de/blog.

Text: Maria Zimmerer
Fotos: Andreas Merz
Video © Dragan Dragin und Biljana Golubobic
Kommentare und Feedback jederzeit gern auf unserer Facebook-Fanseite
Und hier geht’s zurück zur Startseite von gasteig.de.

Einladung! Der Gasteig feiert den UNESCO-Welttag des Jazz

Am 30. April feiert der Gasteig mit Musikfans auf der ganzen Welt den Jazz – seine Wurzeln, seine Zukunft und seine Einflüsse auf den interkulturellen Dialog. Das Jazzkonzert am 30.4. um 20 Uhr ist der Startschuss für die dritten JAM:M – »Jazz Masters München« mit kostenfreien Sessions, Konzerten und Workshops im Gasteig. Alle Infos dazu stehen hier.

»Everybody longs for meaning. Everybody needs to love and be loved. Everybody needs to clap hands and be happy. Everybody longs for faith. In music, especially this broad category called Jazz, there is a stepping stone towards all of these«. (Dr. Martin Luther King, Jr.  / www.jazzday.com)

***********************

Video: Andreas Merz // Text: Maria Zimmerer
Kommentare und Feedback jederzeit gern auf unserer Facebook-Fanseite
Und hier geht’s zurück zur Startseite von gasteig.de.

Sprinklerkopf trifft Nagellack // Erster Girls’Day im Gasteig

Spot an! Neue Perspektiven
Eine Premiere für den Gasteig: Acht Schülerinnen aus München und Umgebung haben beim ersten Girls’Day im Gasteig hinter die Kulissen geschaut. Welche Aufgaben hat die Veranstaltung- und Elektrotechnik in Europas größtem Kulturzentrum? Was verbirgt sich hinter Arbeitsbereichen wie Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär? Bei erfahrenen »Gasteiglern« durften die Mädchen selbst anpacken: Mischpulte steuern, Mikrofone einstellen, Scheinwerfer bedienen, Kabel verlängern, Lampen reparieren, Klimaanlagen untersuchen, Sprinkler anfassen, Rohre zurückschneiden. Eines hat der Girls’Day allen Beteiligten gezeigt: Im Gasteig steckt mehr, als man auf den ersten Blick vermutet.

Weiterlesen »Sprinklerkopf trifft Nagellack // Erster Girls’Day im Gasteig«

Gasteig Festivalplaner 2015

IsarFLUX»IsarFLUX-Festival«
Ostersonntag, 5. April / ab 19:30 Uhr / Eintritt frei / Säle und Foyers

Filme, Kunst, Visuals und Musik – ein Festival für alle, die an Ostern mehr wollen als Eier. Es spielen: Die Weltuntergäng (HipHop), Luko (TripHop), PeccoBillo (Urban Grooves) und Susanne Blech (Elektro-Pop aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet). Im Kino zeigen junge Regisseure der Münchner Filmhochschulen ihre neuesten Kurzfilme. In den Foyers präsentieren Kunststudenten der Akademie der Bildenden Künste ihre Arbeiten. Alle Infos

Iwanson International: »Festival Junger Tanz«
Freitag, 1.5., Samstag, 2.5., Sonntag, 3.5.15 / 20 Uhr / Carl-Orff-Saal
Ein Festival für das Publikum und für die Protagonisten! »Junger Tanz« ist Performance und zugleich Plattform für den Nachwuchs. Tanzstudierende vom Erstsemester bis zur Abschlussklasse geben einen Einblick in die Vielfalt des Ausbildungsprogrammes bei Iwanson. Tickets

121305_COS_DANCE_House_klDANCE 2015 – 14. Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz 
7. bis 17. Mai / Carl-Orff-Saal, Black Box, Celibidacheforum
11 Tage Tanz: DANCE zeigt die Vielfalt und aktuelle Strömungen der internationalen zeitgenössischen Tanzlandschaft. Stars sowie Neuentdeckungen aus der ganzen Welt kommen zu diesem Tanzfestival nach München. Auf dem Celibidacheforum des Gasteig begleitet Stefan Drehers Tanzmarathon das gesamte Festival und lädt zur Interaktion ein. In der Black Box geben Choreografen einen Einblick in ihre Arbeit. Künstler, Wissenschaftler und Publikum begegnen sich dabei im Gespräch. Zum Festival-Programm im Gasteig

30. Internationales Dokumentarfilmfestival München
7. bis 17. Mai / Vortragssaal der Bibliothek
Alles Gute zum 30. Geburtstag! Das DOK.fest München bringt den künstlerischen Dokumentarfilm auf die große Kinoleinwand und feiert sein Jubiläum zehn Tage lang, mit über 100 Filmen und Gästen aus der ganzen Welt. Im Gasteig ist das Festival mit einem vielfältigen Filmprogramm und mit der Kinder- und Jugendreihe DOK.education vertreten. Das Gesamtprogramm gibt es hier.

 »Die Lange Nacht der Musik« im Gasteig
Samstag, 9. Mai / ab 22 Uhr / verschiedene Säle und Foyers im Gasteig / Eintritt: € 15,–
Gasteig Late Night! Ist das überhaupt ein Festival? Egal: Es regiert die Macht der Nacht! Über 20 Konzerte im Gasteig halten den musikbegeisterten Nachtschwärmer »all night long« auf den (Tanz-)Beinen! Von Balkan-Beats über Rock & Pop bis hin zum Orchesterkonzert – im Gasteig werden Musikfans glücklich. Zum Line-up

KLANGfest München
Pfingstsamstag, 23. Mai / ab 15 Uhr / diverse Säle und Foyers, Open Air-Bühne / Eintritt frei 
32 Bands auf 4 Bühnen im Gasteig – darunter Wally Warning, Sternschnuppe, Johannes Enders uvm. Im KLANGsalon präsentieren sich Musikfirmen und geben Einblicke in Alltag sowie Aufgaben von Musikunternehmen. Das KLANGfest ist außerdem Diskussionsplattform: Ab 13 Uhr diskutieren Branchenvertreter und Musiker in der Medienlounge in der Glashalle.

FILMFEST MÜNCHEN 2015
25. Juni bis 4. Juli / Festivalzentrum Gasteig
Zeit für den roten Teppich: Das Filmfest München ist Deutschlands bedeutendstes Sommer-Filmfestival und zeigt Welturaufführungen, sowie europäische und deutsche Premieren. Hier gibt’s Fotos von vergangenen Filmfesten im Gasteig und bald auch aktuelle Infos. Mehr über dieses grandiose Filmfestival steht außerdem hier.

***********************

Lasst uns gemeinsam tanzen, feiern, Filme gucken – wir sehen uns im Gasteig!

Text: Maria Zimmerer
Kommentare und Feedback jederzeit gern auf unserer Facebook-Fanseite
Und hier geht’s zurück zur Startseite von gasteig.de.