Willkommen auf dem Gasteig-Blog

Volksmusik im Gasteig sucht Nachwuchs!

Hier übt die VolksmusikDozentin Simone LautenschlagerGasteig, 3. Stock, Zimmer 3.118: Hier ist der Studiengang Volksmusik zuhause. Im Übezimmer der Hochschule für Musik und Theater München stehen einige Harfen und Gitarren in der Ecke, an der Garderobe wartet ein Dirndl auf den nächsten Auftritt. Jeden Dienstag singen, musizieren und tanzen acht Studierende unter Anleitung von Diplompädagogin Simone Lautenschlager. Die gebürtige Oberpfälzerin, selbst von klein auf Mitglied einer Blaskapelle, wünscht sich für ihren Studiengang noch viel mehr Interessierte, denn »wir schauen immer gerne auf andere Kulturen, dabei haben wir selbst auch eine schöne Kultur. Um die kümmern wir uns hier im Studiengang Volksmusik«.

Weiterlesen »Volksmusik im Gasteig sucht Nachwuchs!«

Die Königin beim Gesundheitscheck – Orgelstimmung in der Philharmonie

Stimmhammer bei der ArbeitNur noch ein paarmal schlafen, dann ist es soweit! Wir freuen uns mit unserer Klais-Orgel auf Weihnachten, denn bei der Festlichen Musik zum Heiligen Abend hat die Königin der Instrumente am Nachmittag des 24. Dezember alle Jahre wieder einen großen Auftritt. Vorher sorgt der Stimm-»Doktor« für die weihnachtliche Einstimmung. Er untersucht alle ihre 6063 Pfeifen und korrigiert kleine Schönheitsfehler. Wir durften bei der Ganzkörper-Untersuchung über die Schultern schauen und sogar bis in den Bauch der Orgel steigen.

Weiterlesen »Die Königin beim Gesundheitscheck – Orgelstimmung in der Philharmonie«

Zeitreise – Der Blick vom Gasteig 1761 und heute

München 1761 und heuteAussichtspunkt Gasteig: Wer eine wunderbare Sicht auf München haben möchte, dem empfehlen wir einen Blick hoch oben aus den Fenstern im Foyer der Philharmonie im Gasteig. Von dort kann jeder völlig kostenfrei München entdecken. In der Ferne ragen die beiden Zwiebeltürme der Frauenkirche empor, daneben die älteste Kirche der Stadt, der Alte Peter.

Weiterlesen »Zeitreise – Der Blick vom Gasteig 1761 und heute«

Der Gasteig liest – Münchner Bücherschau 2014

AnfassenSie riechen an den Seiten, streicheln Buchrücken und gehen mit der auserwählten Lektüre auf Tauchstation. Die Gäste der 55. Münchner Bücherschau sind genauso bunt wie die 20.000 Bücher, die auf etwa 2.000 qm die Foyers des Gasteig schmücken. Stammgäste, die jährlich wiederkommen; Schulklassen, die den Unterricht in den Gasteig verlegen; Leute, die eher zufällig auf der Bücherschau landen und hängen bleiben. Schon seit mehr als 20 Jahren zieht die größte regionale Buchausstellung scharenweise Lese-Fans in den Gasteig – zu Lesungen, Shows, Autorengesprächen und Mitmach-Aktionen für Kinder und Erwachsene. Wir schlendern natürlich auch selbst durch die Bücherregale. In kurzen Lesepausen kommen wir mit einigen Besucher(innen) ins Gespräch.

Weiterlesen »Der Gasteig liest – Münchner Bücherschau 2014«